Filed under Blue Bird, Einsitzer, Multifunktionale, Testberichte.

Der Blue Bird hat interessante Merkmale für einen vernünftigen Preis. Billig, praktisch, gut. Trotz kleinen Schwächen braucht er sich keinesfalls zu verstecken.

Praxistest

kinderfahrradanhaenger bluebird-2in1 Der Blue Bird fliegt so schnell nicht auf die Nase. Wir können ihnen dieses Produkt ans Herz legen, wenn sie nicht so viel Geld locker machen können, gleichzeitig aber einen sicheren und stabilen Anhänger erwerben möchten. Der Preis liegt momentan bei knapp ueber 200 €. Der Anhänger kommt in drei schicken Farben: bordeaux, grau und beige.

Was kann er denn alles?

Natürlich ist der Blue Bird Dual 2-in-1 für den Preis eher simpel ausgestattet aber trotzdem funktionstüchtig im Alltag. Der Umbau von der Fahrradkutsche zum Jogger ist in Windeseile erledigt. Das Schnellfaltsystem ähnelt dem vieler anderen Anhänger und ist einfach zu bedienen. Sie werden sich über das schlanke Format im zusammengeklappten Zustand erfreuen. Er ist im Kofferraum und auf Reisen sehr leicht verstaubar.
Der Stauraum bietet Genügend Platz für Gepäck wie zum Beispiel Spielzeug und Einkäufe.

Ist der denn sicher?

Der Alurahmen ist laut Kundenreviews äußerst stabil und hervorragend verschweißt. Testbericht.de benotet den Anhänger zum Thema Sicherheit mit „befriedigend“. Der Anhänger ist TÜV/GS geprüft und erfüllt die nötigen Passagierzellen Standards.
Der Boden hat keine Aluwanne, was wir eigentlich als die sicherste Lösung empfinden. Jedoch ist das Bodenmaterial beim Blue Bird 2-in-1 zusätzlich versteift, so dass die nötige Stabilität für das wertvolle Transportgut auf diese Art troztzdem ausreichend gesichert ist.
Desweiteren besitzt das Textilmaterial einige reflektierende Höhen- und Breitenmarkierungen damit ihr Fahrradanhänger auch Nachts und in der Dämmerung gesehen wird. Tipp: Statten sie diesen noch zusätzlich mit Led-Lampen aus.

Luxusschlitten oder Klapperkiste?

Für den Preis können Sie natürlich keine Luxusflotte erwarten, sie bekommen aber auch keine Seifenkiste, die nach einmal benutzen auseinander fällt. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine gerechtfertigte Mittelklasse mit den wichtigsten Funktionen.
Eine Kundin bemängelt das ihr Kind nicht ideal schlafen kann, da der Sitzwinkel mit ca. 90 Grad sehr steil ist. Der Hersteller betont auch in der Bedienungsanleitung dass Kinder erst mitfahren können, wenn sie selbst sitzen können. Dies liegt vermutlich an dem gewähltem Sitzdesign. In vielen anderen Anhängern ist dies mit einem flacheren Sitzwinkel gelöst, manche lassen sich sogar auch flach legen wie zum Beispiel der Winther Dolphin. Falls ihr Kind noch nicht sitzen kann, können sie eine Babyschale einbauen. Dies ist allerdings nicht vorgesehen - da müssen sie etwas improvisieren. Schade, der 5-Punkt-Gurt hat keine Polsterung und die Führung ist für manch schlankes Kind etwas zu breit angebracht.
Leider ist keine Federung vorhanden, da können sie entweder mit Schafsfellen zusätzlich Polstern oder mit etwas niedrigerem Reifendruck fahren.
Wie Sie schon bemerken gibt es hier einige Punkte an denen der Hersteller spart. Mit ein bisschen Geschick können Sie den Blue Bird aber einfach aufwerten.

Und das Fahrgefühl?

In Sachen Fahrgefühl gibt es nichts zu bemängeln, er liegt auf der Straße und ist sogar für Slalommanöver wendig genug. Die fehlende Federung macht ihn eher ungeeignet für lange Schotterstraßen und Feldwege.

Hält der auch eine Weile?

Stiftung Warentest hat den Anhänger in Sachen Haltbarkeit mit „sehr gut“ benotet. Kunden die den Anhänger schon eine Weile nutzen sind mit der Verarbeitung für den Preis sehr zufrieden. Bei langjähriger Benutzung muss, laut einer Kundin, allerdings dann doch mal repariert und gebastelt werden.

Was bekomme ich für den Preis?

Definitiv ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Da die Verarbeitung sich sehen lassen kann und alle Standards erfüllt werden. Im Preis inklusive sind:

  • Achskupplung und Fahrraddeichsel (Tipp: bestellen sie sich gleich noch eine weitere Kupplung, dann können sie sich mit dem Ziehen abwechseln)
  • Kupplungsadapter
  • 5-Punkt-Gurt
  • Sicherheitswimpel
  • Speichenreflektoren
  • 12“ Vorderrad für Joggeroption
  • Feststellbremse
  • Kombiniertes Insekten- und Regenverdeck mit Sonnendachoption
  • 2 seitliche Innenraumtaschen

 

Preis und Verfügbarkeit anzeigen

 

Der Blue Bird ist klasse nicht nur als Anhänger, sondern auch als Kinderwagen. Endlich hat unserer Tochter genung Platz ist warm und windsicher verpackt und Muttern hat genug Stauraum für die täglichen Einkäufe. Zufriedene Kunden bei Amazon

 

Testkriterien

KriteriumBewertung
Gesamt4
Funktionalität5
Sicherheit3
Komfort2
Preis/Leistung4
Verarbeitung4
Wendigkeit4

Pro

  • Eine billige Anschaffung mit dankbarem Preis/Leistungsverhältnis
  • Befriedigende Materialverarbeitung
  • Kinderleichtes Umbau- und Faltsystem
  • Liegt nach Kundenbewertungen ausgezeichnet auf der Straße

Contra

  • Keine Stoßdämpfer
  • Kann nach Kauf intensiv nach Plastik riechen
  • Sitzwinkel zu vertikal
  • Gurtführung zu breit angebracht
  • 5-Punkt-Gurt ohne Polsterung

Fazit

Eine gute und billige Wahl mit Schwächen. Überlegen sie sich genau für was sie den Anhänger benötigen und ziehen sie die oben angegebenen Schwächen in die Kaufentscheidung mit ein. Mehr als dreiviertel der Kunden sprechen sich FÜR den Blue Bird 2-in-1 Kinderanhänger Jogger aus. Die Verarbeitungsqualität überzeugt und das Funktionsdesign beweist sich ist im Alltag.

Preis und Verfügbarkeit anzeigen

Technische Daten

Sitzplätze1
L x B x H155 x 73 x 85 cm
Gewicht13 kg
Zuladung27 kg

Weiterführende Links