Filed under Testberichte, Thule.

Junge Eltern, die leidenschaftlich gern mit dem Fahrrad unterwegs sind, möchten hierbei mit Sicherheit auch ihre Kinder sehr gern mitnehmen. Auf diese Weise kann man den Kindern auch gleich die Welt auf zwei Rädern vorstellen. Natürlich soll hierbei aber auch der Sicherheit und dem Komfort die größte Aufmerksamkeit geschenkt werden. Deshalb sollten Kinder möglichst in einem Kinderfahrradanhänger mitgenommen werden. Bei einem solchen Anhänger sollte besonders auf Hochwertiges material, die beste Technik und vor allem einen ausreichenden Komfort die größte Aufmerksamkeit geschenkt werden. Einen solchen Fahrradanhänger für Kinder findet man im Thule Chariot CX 2, denn dieser kann zweifelsfrei als der Mercedes unter den Fahrradanhängern bezeichnet werden.

Praxistest

kinderfahrradanhaenger chariot-cx-2 Zahlreiche Tests, die mit dem Kinderfahrradanhänger Thule Chariot CX 2 durchgeführt wurden, aber ebenso unsere eigenen Erfahrungen haben bewiesen, dass bei diesem Anhänger die Multifunktionalität bereits zur Grundausstattung gehört und so gibt es zu diesem Fahrradanhänger auch gleich ein ganzes Set zum Umrüsten dazu. Sodass dieser Fahrradanhänger für Kinder, mit wenigen Handgriffen durch den Anbau zweier kleinerer Vorderräder zum Buggy umgebaut werden kann. Des Weiteren sorgt ein Speichenlaufrad aus Aluminium dafür, dass der Fahrradanhänger zum Jogger wird, denn zusätzlich sorgt der neu verarbeitet und verbesserte Schiebebügel dafür, dass die Laufbedingungen idealer nicht sein können. Soll der Thule Chariot CX 2 als Begleiter auf Wandertouren benutzt werden, so kann hierbei eine Umschnallvorrichtung genutzt werden. Doch ebenso ist dieser Kinderfahrradanhänger für den Winterurlaub der perfekte Begleiter als Transportmittel, hierzu werden an diesem eine Zugstange aus Aluminium sowie zwei leichte Skier angebracht. Wir haben beides ausprobiert und müssen sagen, dass wir dieses Transportmittel einfach nicht mehr missen möchten. Der Fahrradanhänger für Kinder kann in den Farben blau und rot erworben werden.

Was kann er denn alles?

Dieser Fahrradanhänger kann einfach alles, was wir uns als junge Eltern unter einem praktischen Fahrradanhänger vorstellten und auch die Kinder sind begeistert. Besonders gut kommt auch immer wieder der erhältliche Umrüstsatz an, der durch seine hervorragende Variantenvielfalt ein sehr großes Spektrum abdecken kann. Bei diesem leistungsorientierten Fahrradanhänger werden nicht nur Komfort und Luxus vereint, sondern ebenso eine sehr hohe Sicherheit. Ausgestattet ist der Fahrradanhänger mit Scheibenbremsen, durch welche auch der Bremsweg auf starkem Gefälle verbessert wurde und das Kind eine sichere und ruhige Fahrt erfährt, was der CAS-patentierten Federung zu verdanken ist. Dieser Fahrradanhänger hat eine Größe von 122 x 83 x 110 cm und ein Gewicht von nur 15 Kg. Bei diesem Fahrradanhänger handelt es sich um einen Einsitzer, der eine Sitzhöhe von 65 cm und eine Schulterbreite von 40 cm aufweist, wodurch diese Details bereits für einen sehr hohen Komfort sorgen. Wenn man dem Hersteller des Fahrradanhängers glauben kann, so liegt die Gesamtlast, die dieser zur Beförderung imstande ist, bei 34 Kilogramm. Verarbeitet wurden bei dem CX 2 auch Quickclips, damit ein leises und geräuscharmes Öffnen und Verschließen vom Verdeck möglich wird und man so die Gewissheit hat, das Kind bei der Betätigung des Verdecks nicht aufwacht.

Ist der denn sicher?

Wir würden auch sagen, dass dieser Anhänger für das Fahrrad durchaus sicher ist, obwohl man den Sicherheitsaspekt dennoch näher beleuchten sollte. So ist es nicht nur das Material, welches für den Thule Chariot CX 1 und CX 2 (Thule) verwendet wurde, was diese Fahrradanhänger zu Premium-Modellen werden lässt, sondern auch bei der Sicherheit müssen keinerlei Abstriche gemacht werden, da der Hersteller keinerlei Kompromisse kennt. Ein Überrollschutz geht bei dem Rahmen aus eloxiertem Aluminium bereits durch den verstellbaren Schiebebügel aus. Um besser von anderen Fahrzeugführern gesehen zu werden, wurde das Material mit 3-patentierten Reflektoren versehen, was einen zusätzlichen Sichtbarkeitsaspekt mit sich bringt. Damit das Kind im Innenraum sicher auf dem gepolsterten Sitz befestigt werden kann, wurde ein 5-Punkte-Sicherheitsgurt integriert. Die Federung des Fahrradanhängers bietet eine angenehme und sichere Fahrt, selbst dann, wenn man im unwegsamen Gelände oder mit hoher Geschwindigkeit unterwegs ist. In die gesamte Fensterseite wurde eine großzügige Belüftung integriert, die auch bei hohen Temperaturen das Kind schützt. Die Fensterseite besitzt zusätzlich eine wohldurchdachte Tönung, welche das Kind zusätzlich vor blendendem Sonnenlicht und UV-Strahlung schützt. Bedacht wurde bei dem CX 2 aber ebenso ein Helmbereich, der einen weiteren wichtigen Sicherheitsaspekt abdeckt.

Luxusschlitten oder Klapperkiste?

Sowohl der Thule Chariot CX 1 als auch der CX 2 Thule können in die Kategorie der Luxusschlitten eingeordnet werden. Denn bei beiden Modellen wurden nur die besten Materialien verarbeitet, denn über einen langen Zeitraum möchte der Hersteller uns als Eltern und unseren Kindern einen großen Fahrspaß bieten. Entscheidend für das Gesamtbild dieses Kinderfahrradanhängers sind aber auch die Komponenten, die aus Komfort und Ergonomie gebildet werden. Vergleicht man diesen Luxusschlitten mit einem anderen Vergleichsmodell wie dem Croozer, so fällt hierbei bereits auf, dass man eine CAS-Federung vergeblich sucht und genau diese Federung sorgt für ein sehr angenehmes Fahrgefühl. Doch es ist auch noch ein umfangreiches Angebot an Zubehör das diesen Fahrradanhänger den Namen Luxusschlitten beschert, denn das Angebot umfasst einen Winterfußsack, Sitzstütze, Becher- und Trinkflaschenhalter, Regenverdeck, Babysitz für einen sicheren Transport und eine Transporttasche. Die Transporttasche befindet sich hinter dem Sitzraum und bietet sehr viel Stauraum, aber ebenso kann besteht kein Bedarf, darauf verzichtet werden. Ebenso gibt es keinen weiteren Hersteller, der für seine Fahrradanhänger ein patentiertes ezFold-Schnellfaltsystem verwendet.

Und das Fahrgefühl?

Der Fahrradanhänger CX 2 überzeugt mit seinem niedrigen Gewicht, genauso wie mit einer geringen Spurbreite und der erstklassischen Federung, weshalb dieser Kinderfahrradanhänger auch für extremere sportliche Anwendungen geeignet ist.

Hält der auch eine Weile?

Wir haben, als bei uns der Kauf eines Fahrradanhängers anstand, verschiedene Kundenmeinungen eingeholt und uns am Ende genau für diesen Fahrradanhänger entschieden, und bis heute diesen Kauf nicht bereut. Denn er hat uns durch die Materialien, die hier verarbeitet wurden, den ergonomischen Schiebebügel, die sehr hochwertigen Scheibenbremsen und nicht zuletzt durch das reflektierende Außenmaterial und die Langlebigkeit überzeugt. Aber auch der zusätzliche Babysitz ermöglicht uns, bereits von Anfang unseren Nachwuchs bei den zahlreichen Radtouren mitzunehmen.

Was bekomme ich für den Preis?

Der CX 2 ist der derzeit hochwertigste Fahrradanhänger, den es auf dem Markt gibt. Kein Wunder, denn kein anderes Modell ist so leistungsorientiert und mit einer solchen Top-Ausstattung wie dieser Luxusschlitten. Die hochwertig verarbeiteten Komponenten, der großartige Komfort und die hohe Sicherheit, die dieser Fahrradanhänger zu bieten hat, sprechen ihre eigene Sprache. Wenn wir auch für diesen Luxusschlitten etwas tiefer in die Tasche greifen mussten, so haben wir unsere Entscheidung bis heute nicht bereut, denn schließlich wollen wir, dass unser Kind in dem Fahrradanhänger bequem und sicher aufgehoben ist.

 

Preis und Verfügbarkeit anzeigen

 

"Als Premiummodell für höchste Ansprüche an Performance und Innovation verfügt der schnittige und dynamische CX™ über eine beeindruckende Ausstattung. Scheibenbremsen, Multipositions-Schiebebügel mit 5 Griffpositionen und ein überragender Sitzkomfort sind nur einige der großartigen Ausstattungsmerkmale des CX™." www.bikebox-shop.de

 

Testkriterien

Sitzplätze1
Schulterbreite59 cm
Sitzhöhe65 cm
Maximale Breite83 cm
Gewicht17 kg
Zuladung45 kg
L x B x H122 x 83 x 110 cm
L x B x H (gefaltet)109 x 80 x 27 cm

Pro

  • Scheibenbremsen für höchste Bremsleistung
  • Überaus Multifunktional
  • Integrierter Crossbar für Zubehörbefestigung
  • Extrapolster für eine bequeme Fahrt
  • Ergonomischer Multipositions-Schiebebügel mit 5 Griffpositionen

Contra

  • Obere Preiskategorie
  • Die Gewichtsklasse ist etwas schwerer als der Thule Chariot Cougar 1

Fazit

Wenn Geld nicht das Hauptkriterium beim Kauf ist: der Thule Chariot Cougar CX2 überzeugt in jederlei Hinsicht.

Preis und Verfügbarkeit anzeigen

Technische Daten

KriteriumBewertung
Gesamt4
Funktionalität5
Sicherheit5
Komfort4
Preis/Leistung1
Verarbeitung4
Wendigkeit4

Weiterführende Links