Filed under Kids Touring, Multifunktionale, Testberichte, Zweisitzer.

Heute schauen wir uns einen Kinderfahrradanhänger an, der eindeutig der Oberklasse zugeordnet werden kann. Wir wollten nun gerne wissen ob er den hohen Standard hält, den er verspricht und haben uns einmal genauer umgeschaut, welche Meinungen und Erfahrungen es gibt. Das Wichtigste vorab: der Kids Tourer M2 für ein bis zwei Kinder begeistert durch die Bank und punktet in jeder Hinsicht.

Praxistest

kinderfahrradanhaenger kids-tourer-m2 An der Qualität der Ausstattung und Sicherheit hat der Hersteller kids touring nicht gespart, eher "geklotzt". Es ist sehr viel am Anhänger bereits vorhanden, besondere Wünsche können über Zusatzartikel ergänzt werden, z.B. ein Buggy-Set, ein Jogger-Skater-Set oder ein Laufrad-Träger. Gelobt wird querbeet vor allem die Zuverlässigkeit, die sehr gute Verarbeitung, die gewichtstechnisch hohe Zulademöglichkeit und die Langlebigkeit des Anhängers.

Was kann er denn alles?

Besonderen Wert legen die Eltern, die den Kids Tourer M2 schon länger fahren auf die sehr gute Sicherheitsausstattung. Sicherheitstechnisch top ist die Aluwanne, die mit Elastomerfedern ausgestattet ist. Kurzer Exkurs ins technische: Elastomerfedern federn nicht nur den Innenraum ab, sondern sie wirken auch dämpfend und stammen ursprünglich aus dem Maschinenbaubereich. Sicherheitstechnisch sehr gelungen ist ebenfalls die Weber E-Kupplung, die per Zusatzseil gesichert ist, die auch immer wieder besonders lobend erwähnt wird, sowie die abschließbare Weberdeichsel. Die Sport-Speichenräder entsprechen dem gängigen Standard von 20-Zoll im Durchmesser. Reflektoren, Reflektorenbänder, Wimpel und eine LED-Beleuchtung gemäß StVZO komplettieren das runde Gesamtbild. Das 3 in 1-Verdeck auf dem stabilen Doppelrohrrahmen wird für den Kids Tourer nach Öko-Standard hergestellt, ein zusätzlicher Pluspunkt, der sehr vielen Käufern wichtig ist, wie auch die Produktion, die in Deutschland stattfindet. Das Verdeck erfüllt daneben drei Funktionen: es ist Regenverdeck, Moskitonetz und mit UV-Schutz ausgestattetes Sonnendach in Einem. Der ebenfalls eingearbeitete Sonnenschutzfaktor beträgt immerhin 17%. Schauen wir mal in den Innenraum: Die Sitze des Anhängers sind komfortabel gepolstert und auch verstellbar, sogar bis in eine bequeme Ruheposoition und zudem mit dem unverzichtbaren und zusätzlich gepolsterten 5-Punkte-Sicherheitsgurt versehen. Die Auskleidung mit einem 7mm Teppichboden ist ein schönes Bonbon, das deutlich zur Bequemlichkeit beiträgt. Das hervorragende Platzangebot des Anhängers gilt auch für die Zuladeoptionen. Es können neben ein oder zwei Kindern problemlos zum Beispiel die Strandtasche und alles was noch am See gebraucht wird oder die Einkäufe, auch großvolumige, transportiert werden. Dabei ist der Tourer immer noch ein Leichtgewicht mit 14,5 kg Leergewicht, ohne optionales Zubehör gerechnet. An Zuladung sind weitere großzügige 80 kg erlaubt, das heißt es bleibt genug Spielraum, um auch mit zwei Kindern noch einiges an Equipment mitzuführen.

Ist der denn sicher?

Definitiv. Angefangen bei der doppelt gesicherten Weber E-Kupplung, über die feste Aluwanne, bis hin zu der sehr guten LED-Beleuchtung, den 5-Punkte-Gurten, sowie den auffälligen Farben, die ihn auch vor allem an den Seiten und an der Rückseite optimal im Straßenverkehr sichtbar machen.

Luxusschlitten oder Klapperkiste?

Klare Tendenz zu Ersterem. Der Kids Tourer M2 ist ein hochklassiger Kinderfahrradanhänger, der alle, die ihn fahren, absolut begeistert und durchaus Anwärter auf einen Platz in der Liga der Luxusschlitten ist.

Und das Fahrgefühl?

Durch die wartungsfreie Elastomerfederung und die mehrfach verstellbaren stabilisierenden Polstersitze vermittelt der Kids Tourer ein hervorragendes Fahrgefühl, so der einhellige Tenor. Auch mal etwas längere Strecken sind so für die kleinen Mitfahrer also kein Problem, auch dank der verstellbaren Sitzposition.

Hält der auch eine Weile?

Definitiv. Durch die hochwertige Verarbeitung und Materialien hält der Kids Tourer sehr lange und ist sein Geld absolut wert.

Was bekomme ich für den Preis?

Einen hochklassigen Allrounder. Er spielt in der gleichen Liga wie der Winter Dolphin oder der Chariot Cougar 2. Wer sich für den Kids Tourer entscheidet trifft auf jeden Fall eine gute Wahl, denn das Geld ist sehr gut investiert in einen sehr gut ausgestatteten und äußerst hochwertig verarbeiteten Kinderfahrradanhänger. Übrigens wird auch besonders der schnelle Service und die gute Kommunikation mit dem Hersteller Kids Touring gelobt.

 

Preis und Verfügbarkeit anzeigen

 

Wir machen alles mit dem Kids Tourer: unseren Sohn zur Kita fahren, Großeinkauf, Erledigungen in der Stadt,... er ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Zufriedene Kunden bei Amazon

 

Testkriterien

KriteriumBewertung
Gesamt4
Funktionalität5
Sicherheit5
Komfort4
Preis/Leistung4
Verarbeitung5
Wendigkeit4

Pro

  • Ausstattung
  • Viel Stauraum
  • Öko-Text-Standard
  • Herstellung in Deutschland + Guter Service

Contra

  • Extras müssen über Zusatzpakete gekauft werden

Fazit

Top-Ausstattung, sehr gute Qualität, dazu ein ganz klarer Pluspunkt für die Einhaltung des Öko-Text Standards und das Ganze dann noch zu einem fairen Preis. Daneben gibt es auch noch ein besonderes Angebot: Der Hersteller bietet den Kids Tourer auch in XL an für schon etwas größere Kinder und auch als kundenspezifische Anfertigung, z.B. für gehandicapte Kinder.

Preis und Verfügbarkeit anzeigen

Technische Daten

Sitzplätze2
L x B x H (Basis mit Griff)88 x 81 x 93 cm
L x B x H (gefaltet)88 x 81 x 22 cm
Leergewicht 14,5 kg
Zuladung80 kg
Innenbreite64 cm
Kopfhöhe63 cm
Fußraumtiefe55 cm
Stauraum62 x 26 x 38 cm

Weiterführende Links